Camping Europa: Timea Anita Oravecz @ Spor Klübü

Timea
Photo: Tímea Anita Oravecz „Camping Europa“, Collage, 2014

Camping Europa

Timea Anita Oravecz

Eröffnung: 28.03.2014, 19.00 Uhr

In „Camping Europa“ erarbeitet die ungarische Künstlerin Timea Anita Oravecz eine komplexe Installation zum Thema Einwanderung. Am Beispiel des Flüchtlingscamps auf dem Oranienplatz in Berlin-Kreuzberg geht sie der Frage nach, wie Menschen aus verschiedenen Kulturen mit der Stadt in ihrem täglichen Lebensablauf verbunden sind.

Der Besucher im Spor Klübü kommt in eine „Unterwelt“: Im Raum sind etwa ein halbes Dutzend Iglu-Zelte kopfüber an der Decke installiert. Ein bedrückendes Szenario, das auf die Situation der EinwanderInnen in die EU verweist. Oravecz verwandelt den Ausstellungsraum in ein imaginäres Stadtquartier mit Ausblick auf eine visionäre Stadtlandschaft – eine an die Wand gemalte Silhouette von Stadtgebäuden. (Quelle: Spor Klübü)

Informationen zur Künstlerin [hier… ]

Spor Klübü
Freienwalder Str. 31
13359 Berlin-Mitte (Wedding)

Sa., 29.03 und So., 30.03., 14.00 – 17.00 Uhr | 31.03.-06.04.20142  nach tel. Vereinbarung

http://www.koloniewedding.de/sporkluebue/

U8 Pankstr./S Bornholmerstr.


“Artists can be the shamans of our times” – Interview with Timea Oravecz @ Berlin Interviews [here… ]


Advertisements

Eine Antwort zu “Camping Europa: Timea Anita Oravecz @ Spor Klübü

  1. Pingback: Interview with artist Timea Oravecz in Berlin, by Katerina Oikonomakou | Berlin Interviews