Karl Philips @ Braennen

KARL PHILIPS_Foreign Legion_2015
KARL PHILIPS

foreign legion

Eröffnung: Samstag 12. September 2015, 19 Uhr

In der Ausstellung foreign legion im Braennen, Berlin, zeigt Karl Philips einige der gegenwärtigen Höhepunkte seines Schaffens. Der Künstler hinterfragt den öffentlichen Raum mit Hilfe seines distinktiven Ausdrucks, den man zusammenfassend als eine Kombination aus anpreisendem Marketing und Schrottplatzästhetik beschreiben könnte.
Der Prägnanz der Auswahl von Werken liegt die These zugrunde, dass im öffentlichen Raum ein Mangel an guten Intentionen als Symptom des Systems gesehen werden kann. Karl Philips formuliert einfache Antworten, die für die lenkbare Gesellschaft die Funktion von Blitzableitern übernehmen sollen. Philips‘ Werk bewegt sich in den überlappenden Bereichen szenografischer und skulpturaler Arbeit, zwischen Performance und (mildem) Aktivismus, sowie zwischen rauen zeitgenössischen Themen und (Kunst-) Geschichte. Die hiesige Auswahl unterstreicht Philips‘ Vorliebe für großformatige Projekte.  (Wim Van der Celen, 2015)

BRAENNEN
Stresemannstraße 25
10963 Berlin

13. 09. – 03. 10. 2015

http://braennen.de/ |  [Stadtplanlink]

Like This!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.