public discourse @ Verein Berliner Künstler

ACB@VBK

public discourse

Ein internationales Forum für Künstler_innen, Kurator_innen und Kulturschaffende

Montag 14. September 2015, 19:30 Uhr

Im Rahmen des public discourse des ACB (Arts Club Berlin) laden wir Sie/ Euch herzlich ein, zu der ersten Veranstaltung der Themenreihe:

KUNST UND POLITIK | Kunst in Europa – Unsichtbare Grenzen / Art in Europe – invisible borders – September – Dezember 2015

Kunst in Polen – Grenzüberschreitend arbeiten

Die Grenze im Kontext der Kunst und der künstlerischen Praxis. Was war die Grenze in der Kunst vor und nach 1989?
Welche Grenzen existieren heute für die Künstler. Wir schauen auch auf die jüngere Generation und auf ihre Erfahrung in der Annäherung an die „Grenzenlosigkeit“ der zeitgenössischen Welt.

mit Dominik Lejman, Künstler/ Prof. Dr.hab. an der Universität der Künste in Poznan/Polen
im Gespräch mit Andrzej Raszyk, Kurator
und Paulina Olszewska, Kunsthistorikerin, Kuratorin

Verein Berliner Künstler
Schöneberger Ufer 57
10785 Berlin

http://www.vbk-art.de/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.