Directors Lounge Screening: Christa Biedermann @ Z-Bar

ChristaBiedermannWEBFlyer

Christa Biedermann

No One’s Fool – Girl from Vienna

Donnerstag 24. September 2015, 21 Uhr

Christa Biedermann, österreichische Künstlerin, die in Berlin und Wien lebt, zeigt Videos, Animationen und Performancefilme. Die Künstlerin, die sich mit ihrer Arbeit jeder Kategorisierung entzieht, malt, zeichnet, photographiert, macht Filme und Videos, auf denen sie meist selbst vor der Kamera erscheint. In ihren Videos setzt sie sich auf ironische Weise mit der Gesellschaft und dem was die Gesellschaft von Künstlern, vor allem von weiblichen Künstlern erwartet, auseinander. Diese von ihr in markanter Weise enttäuschte Erwartung mag sich auf das von ihr erstellte Bild-Werk als auch das von ihr erwartete Bild als Frau und Künstlerin beziehen. Werk und Selbstbild werden so zum Artefakt, zum Gegenbild. Auch wenn Christa Biedermann damit die Arbeit von Performance Künstlerinnen wie Carolee Schneemann oder Valie Export fortsetzt, so liegen ihre Inspirationen eher bei Schauspielerinnen und Komikern der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts.
Immer mit Humor gepaart, wird sie zu den Filme auch einige Live-Einlagen geben, einmal zu einigen Filmen am Piano, zum andern als weibliche Figur im Film.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.