Rosemary Lee @ Galerie Gilla Lörcher

RosemaryLee_Copper

ROSEMARY LEE

The Typesetter´s Ruminations

Eröffnung: Freitag 25. September 2015, 19 Uhr

In „The Typesetter´s Ruminations“ stellt die US amerikanische Künstlerin ihre neusten forschungsbasierten Arbeiten vor.

Die Künstlerin dekonstruiert Technologie in ihre grundlegenden Bestandteile und erstellt damit eine Verbindung von Elektronik, ihrem mineralischen Ursprung und ihrem alphanumerischen Code. In textbasierten Bildern, die aus den chemischen Formeln von häufig für elektronische Geräten verarbeiteten Elementen bestehen, untersucht die Künstlerin die Beziehung von Kodierung und Materialität von Medien.

Indem die Substrate als ein Ausdrucksmedium aufgefasst werden, untersuchen die ausgestellten Arbeiten von Rosemary Lee die Frage, wie Erinnerung in Material eingebunden ist: codiert in Silikon, Gold oder anderen Elementen. Durch die Entdeckung von Gemeinsamkeiten zwischen Computer-Codes, chemischen Formeln und menschlicher Sprache, gelingt es der Künstlerin schließlich Poesie aus chemischen Zusammensetzungen und Substanzstrukturen zu extrahieren.

Galerie Gilla Lörcher
Pohlstr. 73
10785 Berlin 

26. 09. -6. 11. 2015 | Mi.-Sa. 13 – 18 Uhr

http://www.galerie-loercher.de/ | http://rosemary-lee.com/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.