Johannes Paul Raether Transformellae ikeae – Constructing The Bio-Techno ReproTribe @ District

TransformellaDistrict

Cryo-Kommunisat

Johannes Paul Raether Transformellae ikeae – Constructing The Bio-Techno ReproTribe

Kuratiert von/Curated by Suza Husse

Donnerstag 15. Oktober 2015, 18 Uhr

Mit der Performance ‚Cryo-Kommunisat‘ initiiert Transformella, Königin der Trümmer und Leihmutter des Instituts für Reproduktive Zukünfte, ihre achtwöchige Residenz bei District. In dem Environment (FruchtbarkeitsCave 1.0.6) sowie den performativen Erscheinungen und den Zusammenkünften des ReproReality Hack Lab widmet sich die vom Künstler Johannes Paul Raether geschaffene hysterisch-subersive Dragfigur der Konstruktion ihres biotechnischen, repro-kommunalen Stammes.

Als Forschungsavatar erkundet Transformella das emanzipatorische Potential von biomedizinischen Innovationen auf dem Gebiet der Assistierten Reproduktiven Technologien. Bei District begibt sich Transformella in eine Versionierung ihrer selbst (Forking Version 0.0.1 bis 2.0.1). Ausgangspunkt der Ansiedlung des entstehenden techno-organischen Mythos der Spezies Transformellae bei District ist die Frage nach realen und potentiellen Möglichkeiten von kommunaler Zeugung und Elternschaft. Für die queerfuturistische Auslotung solcher Szenarien im Zeitalter globalisiert-industrieller Erzeugung menschlicher Nachkommenschaft macht sich die Figur nun an die praktische Konstruktion des „Wir“. [Mehr Infos hier… ]

District
Bessemerstraße 2-14
12103 Berlin–Tempelhof

http://www.district-berlin.com/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.