AUGUSTNA TRÄUMT – BEWEGUNG / RAUM-ZEIT @ G.A.S-station

Gravitationswelle

Bild: Diese Animation zeigt, wie eine Gravitationswelle durch eine Anzahl frei im Raum schwebender Teilchen (rot) läuft. Die blaue Gitterstruktur veranschaulicht die Bewegung der Welle. (Animation: M. Pössel)

BEWEGUNG / Raum-Zeit

Samstag 21. November 2015, 17 – 21:3o Uhr

7. internationales, themenspezifisches und spartenübergreifendes Ausstellungsprojekt: Augustina träumt – in progressius 2014-2016

27 Positionen aus Kunst und Wissenschaft im Kontext zu literarischem Text

Veranstaltungstag im Rahmen der Ausstellung
Sa 21.11.2015: BEWEGUNG / Raum-Zeit
.

17:00 Uhr Führung durch die Ausstellung mit Elisa Asenbaum
17:40 Uhr Wolfgang Grossmann liest aus AUGUSTINAselbst
18:30 Uhr Dr. Jean-Luc Lehners: Der Anfang von Raum und Zeit – Vortrag
19:45 Uhr Thomas Grill: World construction, variation: here-hear-there (for augustina) – Partizipative Klangperformance
20:45 Uhr Prof. Dr. Yvette Sánchez: Mobile Arbeitsräume als Zeichen der Zeit – Vortrag

Alle Veranstaltungen bei freiem Eintritt.
Veranstaltungstage im pdf Format

AUGUSTINAselbst. Das literarische Werk von Elisa Asenbaum liegt im Verborgenen, analog einem ausgedehnten Myzel, welches im Untergrund die künstlerischen Arbeiten miteinander verbindet. An verschiedenen Stellen sind transformative, künstlerische Werke verschiedenster Sparten empor geschossen. Überraschende Parallelwelten aus Kunst und Wissenschaft sind zur Entfaltung gekommen, die sich mit einzelnen Facetten der Erzählung auseinandersetzen.

G.A.S-station
Elisa Asenbaum & Thomas Maximilian Stuck

Tempelherrenstraße 22, 10961 Berlin/Kreuzberg

10. 10 2015 – 05. 02. 2016 | Di. – Fr. 14 – 18 Uhr | Sa. 14 – 17

http://www.2gas-station.net/ | U Hallesches Tor, M 41

Anwärm-Programm für „Exhibition Hoppers“:

.

TransitDeutschlandTransit Deutschland @ Apartment Project Berlin, 13 – 18 Uhr [Info… ]

.

Birgitta WeimerDomestic Space 4 | PaperEdition, 16 – 19 Uhr [Info… ]

.

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.