Im Gedenken an Arno Gruen @ Gartenstr. 115

ChristianMoeller

Die geprügelte Generation und der Nebel aus leeren Phrasen

Sonntag 22. November 2015, 14 Uhr

Im Gedenken an Arno Gruen

Arno Gruen beschäftigte sich vor allem mit dem Mensch und dessen Deformationen durch Sozialisierung und Erziehung. Er ging davon aus, dass „… alle großen Zivilisationen Gewalt hervorrufen, weil Herrschaft und Besitz ihre Basis sind. Dadurch aber werden Menschen bedeutungslos. Diesem Zustand versuchen sie durch halluzinierte Größe zu entkommen. Das wiederum führt zu einem Radikalismus, der sich dem Tod verschreibt, aber das Tödliche durch abstrakte Ideologien verschleiert“.

Gartenstraße 115
10115 Berlin

http://www.christianmoeller.eu/
http://www.christianmoeller.info/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.