Johannes Paul Raether Transformalor ikeae @ District

TransformellaeIkeae
Johannes Paul Raether, Transformellae ikeae – FertitlityCave 1.0.6, 2015

Transformalor ikeae – Performance-Intervention

Samstag 12. Dezember, 13 Uhr

Nach der kollektiven Arbeit des kommenden ReproTechno Tribe im ReproReality Hack Lab hat Transformella – Queen of Debris den 5 jährigen Zyklus ihres Werdens abgeschlossen und befindet sich im Prozess der Gabelung ihrer selbst. Affiziert von diesem Vorgang hat sich Transformellas weiße, klinisch barocke FruchtbarkeitsCave 1.0.6 in einen blauen Technouterus mit kiemenähnlichen Wänden verwandelt.

Während die neue Höhle auf die Kristallisation der neuen ResearchVessel Transformalor ikeae am 12. Dezember wartet, finden sich in ihrem Inneren noch die Materialisierungen vergangener Reisen, Arbeitseinsätze und Experimente: Kommunisate – rituelle Objekte der Legierung von organischer oder technischer Materie – Cryowerkzeuge, ein Gynepunk-Mikroskop, Häutungsreste, Plateauschuhe und der Computergürtel der kommenden Figur.

Dieser Gürtel sendet das Archiv von Transformellas Forschungsreisen entlang der biotechnologischen „Reprovolution“. Die Besucher_innen sind eingeladen, sich mit eignen mobilen Geräten in das Transformella-Netzwerk einzuloggen und erhalten darin Zugang zur digitalisierten Forschungsbibliothek sowie zu den Text-, Bild- und Videospuren ihrer bisherigen Erscheinungen.

District
Bessemerstraße 2-14
12103 Berlin–Tempelhof

http://www.district-berlin.com/ 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.