Y wie YOLO | JULIA NITSCHKE @ SPRECHSAAL

DasABC

Y wie YOLO | PEOPLE SUCK BUT IT’S OKAY BECAUSE CATS_ WHY IT IS PRETTY MUCH OBVIOUS THAT THE INTERNET IS FOR PORN AND CATS | JULIA NITSCHKE

LECTURE PERFORMANCE: JULIA NITSCHKE

Donnerstag 10. März 2016, 20 Uhr

Es gibt eine universal allgemeingültige Wahrheit über das Internet: Es besteht aus Pornos und Katzen. Detailliertere Studien des Massachusetts Institute of Technology wollen sogar errechnet haben, dass der Pornografie ein Marktanteil von 80% zugesprochen wird und der Katzenanteil aus 15% besteht. Und dann gibt es da noch direktere Zusammenhänge zwischen beiden Komponenten!

Julia Nitschke ist Szenische Forscherin und forscht seit 2013 zu Phänomenen gegenwärtigen Bilderkultur vermittels der Katze. P*S*B*I*O*B*C stellt anhand des Internet-Phänomens von Katzenbildern und -Videos drängende Fragen über unsere Welt und das Leben.

SPRECHSAAL
Marienstr. 26
10117 Berlin

15. 01. – 11. 03. 2016 | Mi. – Sa. | 14 – 22 Uhr

http://www.sprechsaal.de/https://krisenalphabet.wordpress.com/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.