Hamid Sulaiman⎪Freedom Hospital @ Galerie Crone

HamidSulaiman

FREEDOM HOSPITAL

Hamid Sulaiman (SYR)

Freitag 8. April 2016, 19 Uhr

Hamid Sulaiman wurde 1986 geboren. Er studierte in Damaskus Architektur und bildende Kunst. 2011 wurde er vom Assad-Regime verhaftet und gefoltert, kurz darauf gelang ihm die Flucht, zuerst nach Deutschland, dann nach Paris.

Seither hat er an mehreren Gruppenausstellungen in Deutschland, Großbritannien, Österreich und Frankreich teilgenommen und insbesondere mit seinen eindringlichen, ausdrucksstarken Tuschzeichnungen auf sich aufmerksam gemacht.

Drei Jahre lang hat Hamid Sulaiman nun an einem Comic gearbeitet, in dem er vom Leben der Menschen in Syrien berichtet.

Auf 280 Blättern mit rund 1.120 Einzelzeichnungen erzählt er vom Alltag der Jugend im Bürgerkrieg, von der permanenten Bedrohung durch das Assad-Regime und die IS-Milizen, vom Zurechtkommen mit der täglichen Gewalt und von der Normalität des Abnormalen. Dabei bedient er sich eigener Erlebnisse genauso wie anonymer You-Tube-Images, persönlicher Eindrücke genauso wie politischer Propagandabilder, unbekannter Einzelschicksale genauso wie ikonographischer News-Feed-Fotos.

CRONE
Rudi-Dutschke-Str. 26
10969 Berlin

09. 04 – 18. 06. 2016

http://cronegalerie.com/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.