before @ after-the-butcher

before

before

Stefan Cantante | Zoë Field | Mads E Hvidtfeldt | Soojung Kim | Yongxiang Li | Shaun Motsi | Ivan Murzin | Johanna Odersky | Vera Palme | Nadia Chen Perlov | Ada Rączka | Laura Schusinski | Franziska Wildt | Judith Hopf
Eröffnung Freitag 29. April 2016, ab 19 Uhr
before ist ein kollektives Videofilm- und Ausstellungsprojekt von Studierenden der Städelschule Frankfurt am Main, das anlässlich der Einladung zu einer Ausstellung im Projektraum After the Butcher gemeinsam mit Professor Judith Hopf entwickelt worden ist.
before folgt dabei der Idee, die unterschiedlichen künstlerischen Ansätze nicht nebeneinander auszustellen, sondern diese mit- und gegeneinander zu animieren. Mittels Video wird ein neuer, fiktionaler Ort geschaffen: “a non space, an abstract anywhere, where gravitation doesn’t rule and time is on hold…“.
Ziel ist es, die eigenen Arbeiten über die Konfliktzonen einer Gruppenausstellung, die irgendwo zwischen Selbstbehauptung, Differenz oder Einpassung der künstlerischen Arbeiten, in ein gemeinsames, thematisches Voice-over liegen mögen, zu variieren und neu zu platzieren. Wie beim Genre des Comics werden dabei, ohne Anfang oder Ende, die verschiedenen Perspektiven, Zeitebenen und die daran angeschlossenen Gedankenblasen mit thematisiert.
„No filming of discussion, no performing from our part – the works are the protagonists. First Priority: the mediation of the works, to ’show‘ them to the audience thus we will have all our works lifted onto the same platform, in one breath, a parliament of works, a family portrait of artistic concepts…“
after-the-butcher
ausstellungsraum für zeitgenössische kunst
Spittastr.25
10317 Berlin
30. 04. –  28. 05. 2016 und geöffnet nach telefonischer Voranmeldung

http://www.after-the-butcher.de/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.