Jasmine Justice @ Scotty Enterprises

JasmineJustice

Spice ClockJasmine Justice

Eröffnung: 29. April 2016, 19 Uhr

Die New Yorker Künstlerin Jasmine Justice wurde von Scotty Enterprises eingeladen ihre erste Einzelausstellung in Berlin zu zeigen. Parallel sind ihre Malereien bis 1.Mai in der Kienzle Art Foundation in Berlin Charlottenburg in der Ausstellung: „How to be unique“ zu sehen. Jasmine Justice lebt seit  2 Jahren in Berlin, davor lebte sie 5 Jahre in Istanbul.

In ihrer Ausstellung Spice Clock sucht Jasmine Justice nach Wegen, die überbordende Fülle des Materials und all die Informationen, die diese Welt bereit hält, zu ordnen. Sie kombiniert ihre Bilder mit statischen Anordnungen: Collagen, Assemblagen, Zeichnungen und Alltäglichem. Der gemeinsame Raum der Objekte und Malereien eröffnet eine neue Ebene,gleich einem virtuellen Förderband transportiert sie die Informationen und Bilder aus unserem Alltag in eine spezielle, eine gemalte Welt. Aber es ist nicht nur ein Akt der Verfeinerung… Das kleine Meer an Collagen und Zeichnungen, das die Malerei umrundet, ist bereit jegliche verworfene Fragmente zu bewahren gleich einem Akt der Wiedergeburt.
Justice kam zu ihren Bildhybriden durch das Angeödetsein von etablierten Malstilen,
und verband ihre Ideen mit stilisierten Diagrammen oder gefundenen Fotografien. Aktuelle Grafiken wie Tortendiagramme oder Börsenberichte wurden von ihrem eigentlichen Inhalt befreit und wiederverwertet; konvertiert in teilweise zerstückelte Ruinen. Es sind Angebote an den Betrachter: ihre oder seine Sammlung an Ideen, Fakten und Erfahrungen übereinanderzulagern.

Erweiterte Öffnungszeiten Gallery Weekend:
Sa. 30. 04. 2016: 11 – 19 Uhr

Scotty Enterprises – Produzentenraum
für zeitgenössische Kunst und experimentelle Medien

Oranienstr. 46
10969 Berlin
.
30. 04. – 21. 05. 2016 | Mi. – Sa. 14 – 18 Uhr
.
http://www.scottyenterprises.de/
.
U8 Moritzplatz | Bus M 29
.
Like This!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.