Daniel Janik @ RAUM FÜR ZWECKFREIHEIT

DanielJanik

Daniel Janik — POLISHING THE MOON

Freitag 20. Mai 2016, 19 Uhr
 Daniel Janik hat für den RAUM FÜR ZWECKFREIHEIT eine neue Rauminstallation entwickelt:
Im Zentrum stehen zwei Projektionsschime, die an Satelliten- oder Radartechnik erinnern, auf die Filmaufnahmen projiziert werden. Die Aufnahmen zeigen das Schleifen von Objekten, dei in starker Eigenrotation in den bloßen Händen des Künstlers gehalten werden und in ihrer Form wie auch Oberfläche an Himmelskörper erinnern.
Die Arbeit kann als eine Versuchsanleitung gesehen werden zur Vorstellung, dass das Universum in einer Sandkiste erfunden wurde.

RAUM FÜR ZWECKFREIHEIT
Adalbertstraße 71 (Backyard)
10997 Berlin

20. – 29. 05. 2016 | Sa. – So. Do. – Sa. 17 – 19 Uhr

U1 + U8 Kottbusser Tor | Bus M29, 140, 147 Adalbertstraße

http://www.zweckfreiheit.de/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.