Raumerkundung IV: Anna Borgman @ Kunstverein Neukölln

ABorgman_Himmelbett
Anna Borgman: Himmelbett

Requisiten für ein Puppenheim – Raumerkundung IV von Anna Borgman

Finissage mit Künstlergespräch: Sonntag 12. Juni 2016, 19:30 Uhr

 

Das unter dem Namen „Nora“ bekannte Drama von Henrik Ibsen heißt in der direkten Übersetzung „Ein Puppenheim“ (Et Dukkehjem, 1879).  Anna Borgman setzt ihre Arbeit für die Ausstellungsreihe „Raumerkundungen“ in mehreren Ebenen in Bezug zum Stück des norwegischen Autors und seiner Auseinandersetzung mit der weiblichen Selbstbestimmung im ausgehenden 19. Jahrhundert.

Die Auslosung der Kunstlotterie mit einem Werk der Künstlerin wird den Abend beschließen.

RAUMERKUNDUNGEN 2016:

Raumerkundung I: Barbara Müller
Vernissage: Freitag, 15. Januar 2016, 19.30 Uhr
Ausstellungsdauer: 16. Januar bis 14. Februar 2016
Finissage mit Künstlergespräch: Sonntag, 14. Februar 2016, 19.30 Uhr

Raumerkundung II: Cathérine Kuebel, Birgit Szepanski
Vernissage: Freitag, 4. März 2016, 19.30 Uhr
Ausstellungsdauer: 5. März bis 3. April 2016
Finissage mit Künstlergespräch: Sonntag, 3. April 2016, 19.30 Uhr

Raumerkundung III: Thilo Droste
Vernissage: Freitag, 8. April 2016, 19.30 Uhr
Ausstellungsdauer: 9. April bis 8. Mai 2016
Finissage mit Künstlergespräch: Sonntag, 8. Mai 2016, 19.30 Uhr

Raumerkundung IV: Anna Borgman
Vernissage: Freitag, 13. Mai 2016, 19.30 Uhr
Ausstellungsdauer: 14. Mai bis 12. Juni 2016
Finissage mit Künstlergespräch: Sonntag, 12. Juni 2016, 19.30 Uhr

Raumerkundung V: Elma Riza
Vernissage: Freitag, 17. Juni 2016, 19.30 Uhr
Präsentation: 18. bis 19. Juni 2016
Finissage mit Künstlergespräch: Sonntag, 19. Juni 2016, 19.30 Uhr

Die Ausstellungsreihe wird kuratiert von Susann Kramer

Kunstverein Neukölln e.V.
Mainzer Str. 42
12053 Berlin

14. 05. – 12. 06. 2016 | Mi. – So. 14 – 20 Uhr

http://www.kunstverein-neukoelln.de/ | http://www.borgman.dk/

Like This!

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.