Welcome to Futuristan. 30 Jahre galerie futura. Wikipedia-Seminare für Frauen* in Kunst und Kultur/Art and Feminism @ Alpha nova kulturwerkstatt & galerie futura‎

WikipediaSeminar
Bild: Tanja Vietzke, Rethinking Media, 2014

Wikipedia-Seminare für Frauen* in Kunst und Kultur/Art and Feminism

Samstag 18. Juni 2016, 11 – 18 Uhr

Wie schreibe ich in der Wikipedia? Ziel der Workshops anlässlich des 30jährigen Jubiläums der galerie futura ist es, Künstler*innen, Autor*innen und Lai*innen aller Generationen an die Arbeit für die Wikipedia heranzuführen, um so den Anteil von Autor*innen in der Community sowie die Sichtbarkeit relevanter Künstler*innen, Institutionen, Theoretiker*innen und feministischer Perspektiven in der Kunst zu stärken.

Arbeitsort ist das erlebbare Archiv der galerie futura (18. Mai bis 27. August 2016). Das Archiv, die Jubiläumsausstellung “Welcome to Futuristan” (07. bis 27. August 2016) und das Umfeld der Galerie sollen inspirieren für Wikipedia relevante Arbeiten, Orte, Biografien feministischer Künstler*innen, Autor*innen, Kurator*innen oder Theoretiker*innen zu identifizieren, Materialien für Wikipedia-Artikel zu sammeln, Artikel zu verfassen und zu überarbeiten. Es kann natürlich auch an anderen eigenen Projekten geschrieben werden.

Einführung in Wikipedia und Vorstellung der Initiative „Art and Feminism“ (angefragt)

Der erste Teil führt in die kollaborative Wissensproduktion im Kontext des Wikimedia e.V. und die Produktion für die Plattform Wikipedia ein (Einrichten eines Kontos, Erklären der Benutzer*innenseite, Relevanzkriterien für Künstler*innen). Es wird mit der Recherche im offenen Archiv und der Arbeit an Artikeln begonnen.

Wir bitten darum, nach Möglichkeit eigene Laptops mizubringen.

Anmeldung bis zum 15.6.: info@intersubjektiven.org, weitere Termine: 9.7.2016, 6.8.2016 und 20.8.2016

Die Workshops werden von der Autorin Anett Vietzke (www.documentaryincontext.com) und der Künstlerin Sandra Becker01 (www.sandrabecker01.de) im Austausch mit Wikimedia e.V. organisiert und begleitet.

http://www.alpha-nova-kulturwerkstatt.de/welcome-to-futuristan-30-jahre-galerie-futura-wikipedia-seminare-fur-frauen-in-kunst-und-kultur-art-and-feminism/

Feministische Manifeste: Eine Anleitung zur utopischen Spekulation
Lese- und Diskussionsabende, kuratiert von Felicita Reuschling:30.6.2016, 7.7.2016 und 14. 07. 2016, 19 Uhr
.
Workshop: 14. 8. 2016, 12 Uhr mi! t ninots chka in Kooperation mit v.a.m.p.s.
.
Blick zurück am Küchentisch
Präsentation des Archivs
Gespräch mit Künstlerinnen und Akteurinnen der alpha nova & galerie futura und Barbara Straka (Kunsthistorikerin, ehem. Direktorin des Hauses am Waldsee Berlin und Präsidentin a.D. der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig; Schirmherrin Jubiläumsausstellung “Welcome to Futuristan”, )
16. 07. 2016, 16 Uhr

Alle Informationen finden Sie/Ihr unter: http://www.alpha-nova-kulturwerkstatt.de/projekte/

Programmflyer erlebbares Archiv: Archiv_Karte_web

alpha nova-kulturwerkstatt & galerie futura
Weibliche Visionen in Kultur Politik und Kunst e.V.
Am Flutgraben 3
12435 Berlin

http://www.alpha-nova-kulturwerkstatt.de/

Like This!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.