LaborBerlin with Andrew Kim @ Kino Arsenal

AndrewKim

LaborBerlin präsentiert FRAME, RE-FRAME mit Andrew Kim

Freitag 15. Juli 2016, 19 Uhr

Der US-amerikanische Filmemacher Andrew Kim ist zurzeit im Rahmen einer Künstlerresidenz zu Gast bei LaborBerlin. Während seines Aufenthalts wird er sich mit den vielfältigen Animationsmöglichkeiten des Crass-Tricktisches beschäftigen. Andrew Kim präsentiert zeitgenössische Arbeiten von befreundeten Filmemacher_innen aus Los Angeles sowie eigene Werke. Das Programm erforscht das Einzelbild als elementare Einheit des Films. Zeit, Ort und Bewegung werden in neue Zusammenhänge gestellt, um Wahrnehmungsstrategien zu hinterfragen.

SOCIETY OF MOTION   Andrew Kim   USA 2015   16 mm 3’
SOMETHING LIKE WHALES   Nora Sweeney   USA 2013   16 mm 5’
HALF HUMAN, HALF VAPOR   Mike Stoltz   USA 2015   16 mm 12’
AUSTRALIAN PAPER   Min Jung Kim   USA 2015  16 mm 3’
TEMPLES IT KNOWS NO LONGER   Andrew Kim   USA 2016   16 mm 7’
THE CENTRAL VALLEY   Gina Marie Napolitan, Beaux Gest Mingus   USA 2013  16 mm 7’
CENTER OF THE CYCLONE   Heather Trwaick   USA 2015   16 mm 16’
(I) FRAME   Karissa Hahn, Andrew Kim   USA 2016   35 mm 10’

Arsenal – Kino 2
Potsdamer Straße 2
10785 Berlin

http://www.arsenal-berlin.de/ | http://www.laborberlin-film.org/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.