Asche Erde Staub Sand Kreide oder Schmutz: Katrin Heister @ Plattenvereinigung

AscheErdeStaub

Live-Konzert zum Auftakt der vierten Residency in der Plattenvereinigung

Sonntag 14. August 2016, 17 Uhr

Liz Kosack | Keyboards | http://zardkom.com/
Paul N Roth | Saxophon | http://www.paulnroth.com/
Olga Nosova | Drums | http://olganosova.com/

Katrin Heister, Installation „Serialität und Zyklus“ (11. August und dem 1. September)

Zwischen dem 11. August und dem 1. September wird Katrin Heister an ihrer Installation für das Projekt „Serialität und Zyklus“ arbeiten. So beschreibt sie ihr Vorhaben:

„Ich möchte für die Plattenvereinigung eine raumbezogene Arbeit entwickeln. Ich könnte mir vorstellen, in einem der Räume eine Arbeit so zu platzieren, dass nicht sicher ist, ob sie schon da war. Deren Stofflichkeit sich anpasst und in den Raum eingreift ohne selber ein Objekt darzustellen. Möglicherweise ist sie ephemer. Vielleicht aus Asche, Erde, Staub, Sand, Kreide oder Schmutz. Oder aus Luft, mit oder ohne Geruch.“

PLATTENVEREINIGUNG
Temporäres Recyclinggebäude
Tempelhofer Feld
Neukölln, südlicher Eingang Oderstraße [Stadtplanlink… ]

U8 Leinestraße | S (Ring) Hermannstraße

http://www.plattenvereinigung.de/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.