Johanna Gilje @ grüntaler9

gruentaler9JohannaGilje

Der Wunsch nach In_halt und die Unvermeidlichkeit des Bruchs

Von und mit Johanna Gilje

Freitag 19. August 2016, 12 – 21 Uhr (kontinuierlich)

Gemeinsam verfolgen wir Verschiebungen in sozialen Wettersystemen. Gemeinsam basteln wir Werkzeuge und Geräte, die wir noch nicht zu be_nutzen wissen. Gemeinsam genutzte Gedanken im Raum zu navigieren und somit die Wetterlagen eines Ethos karto_grafisch darzustellen ist das Versuchsanliegen dieses Forschungsprojekts: Entwerfen von Systemen, Strukturen und Methoden der Er_Ver_Messung, die sich zwangsläufig durch das Gewicht ihres Inhalts verschieben.

Eine Buchveröffentlichung als performatives Forschungsprojekt verwendet Gespräche als Navigationsinstrumente, als ein System von Messwerten und als Ausgangspunkte für weitere Gebiete des Denkens. [mehr über dieses Buchprojekt hier… ]

„The nine hour long performance conversation is between Johanna Gilje and six invited guests who are each engaged in the score for three hours. For now the conversationalists are Ilya Noé, Teena Lange, Raegan Truax and Stephanie Maher.“

„Everyone is welcome to witness at any hour.“

logo_psf2016grüntaler9 – space towards the performative
Grüntaler Str. 9
13357 Berlin

S/U Gesundbrunnen | [see on map]

http://www.gruentaler9.com/ | https://johannaigilje.org/

Like This!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.