Alex Head | Anna Kostreva @ Treff nähe Nollendorfplatz

NBR@PSF16.jpg

Off the Record

Geological Happening
Alex Head, with further contribution by urban researcher Anna Kostreva

Samstag 27. August 2016, 11 Uhr, 15 Uhr, 19 Uhr

Der Künstler, Laien-Geologe und Co-Direktor des Wasteland Twinning Netzwerks Alex Head lädt im Rahmen einer offenen Grabung dazu ein, Berlins verschlungene Geschichte gemeinsam zu erkunden. Nach seiner jüngsten Publikation: Here Comes Trouble, An Inquiry into Art, Magic & Madness as Deviant Knowledge (ZK/U Press) macht sich Head nun daran, vergessene Geschichten aus Berlins historischen Ablagerungen freizulegen.

Um die Abseitigkeit des Ausgrabungsortes zu bewahren, bittet der Künstler darum, jedwede fotografische Dokumentation mit einer 15-jährigen Sperrfrist zu versehen. Andere Aufnahmeformen wie z.B. Zeichnungen oder Tonaufnahmen sind ausdrücklich erwünscht.

Treffpunkt:Nollendorfplatz: Kleiststr. / Ecke Motzstr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.