Stephanie Loveless @ ohrenhoch der Geräuschladen

loveless-trees
In the Throats of Trees | Stephanie Loveless

Sonntag 25. September und Sonntag 2. Oktober 2016, 14 – 21 Uhr

In den Kehlen von Bäumen – Soundinstallation (2016)
von Stephanie Loveless (Kanada)

Kuration und Lautsprecherinstallation: Knut Remond, ohrenhoch

‚In den Kehlen von Bäumen‘ ist eine Soundinstallation, begleitet von einem Booklet mit Höranleitungen. Die Soundinstallation erforscht die „Stimmen“ von Bäumen. Die Komposition besteht aus Aufnahmen, in denen die Künstlerin zu dem Sound von Wind durch die Äste von fünf Baumarten vokalisiert – Lärche, Birke, Föhre, Fichte, Ahorn – einen dunklen Wald von Sounds erzeugend.

Die Höranleitungen laden das Publikum ein, als Bäume zu hören. Bäume funktionieren in einem ganz anderen Zeit- und Bewegungsumfang als Menschen – was könnten wir von ihnen lernen, wenn wir innehalten würden, um zu lauschen?

Das Stück ist von der Überzeugung inspiriert, dass das Leben – und Überleben – im Zeitalter des Anthropozäns die radikale Erneuerung dominanter menschlicher Kultur erfordern wird. ‚In den Kehlen von Bäumen‘ schlägt eine Kultur vor, die darauf gründet, den nicht-menschlichen, verwurzelten Stimmen der Welt um uns empathisch zu lauschen. [Mehr Information hier… ]

ohrenhoch der Geräuschladen
Weichselstr. 49
12045 Berlin – Neukölln

http://www.ohrenhoch.org | http://stephanieloveless.ca/

U7 Rathaus Neukölln | U8 Hermannplatz | Bus M41 Fuldastr.

Like This!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.