Montage_16: Vernissage und Collagenwettbewerb

heartfieldgrosz

George Grosz, John Heartfield
und die Ästhetik der revolutionären Schönheit

Vernissage: Dienstag 1. November 2016, 18 – 22 Uhr

2016 jährt sich zum 100sten Mal der Beginn der Zusammenarbeit von George Grosz und John Heartfield. Dies haben wir zum Anlass für eine Vernissage und einen Collagenwettbewerb unter dem Motto „montage_16“ genommen. Ihr könnt euch nicht nur auf ausgewählte Werke beider Künstler freuen, sondern findet euch auch in der Rekonstruktion des Ausstellungsraumes der ersten Dada-Messe Berlin wieder und könnt die Geschichte hautnah Revue passieren lassen.

Im Rahmen der Vernissage freuen wir uns, die Ergebnisse des, mit 5.000 EUR dotierten, Collagewettbewerbs „Montage_16/100 Jahre später“ zu präsentieren und zu prämieren. Künstlerinnen und Künstler haben, in der Tradition von Heartfield und Grosz, die heutige Zeit ausgeschnitten, neu montiert und zu einem politischen Statement verbunden.

FMP1
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin-Friedrichshain

http://heartfield-grosz.berlin/https://www.muenzenbergforum.de/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.