The Act of Painting (Being the Universe) @ rosalux

charlottewarsen

The Act of Painting (Being the Universe)

Charlotte Warsen (D), Marie van Vollenhoven (NL), André Kruysen (NL), Jeroen Hofhuizen (NL), Raymond Cuijpers (NL)

Eröffnung: Freitag 25. November 2016, 19 Uhr

TAOP (The Act of Painting) ist ein 2011 von Raymond Cuijpers und Jeroen Hofhuizen gegründetes internationales Künstlerkollektiv, dessen Ziel es ist, die abstrakte Malerei neu zu positionieren in Zeiten großer Fortschritte in der Quantenmechanik und schneller technologischer Entwicklungen, welche extremen Einfluss auf das kollektive Gedächtnis haben. TAOP organisiert zu diesem Zweck Ausstellungen, Diskussions-runden, Performances und Anderes überall auf der Welt. In Enschede, Eindhoven, Nagoya, Tokio und Berlin wurden bereits Projekte durchgeführt und neue sind in Stockholm und Amsterdam geplant. In den entsprechenden Städten werden fortwährend lokale Künstler, Schreiber, Denker, Kuratoren und Kritiker für die Zusammenarbeit gesucht. Die Besetzung der Gruppe verändert sich mit jeder neuen Ausstellung. Der Produktions-prozess wie auch die Wahrnehmung von Raum und des Moments sind sichtbarer und integraler Bestandteil des Kontextes der Arbeiten, die Grundsätze von TAOP bleiben dabei aber unveränderbar.
Eine Ausstellung von TAOP, kuratiert von Raymond Cuijpers. (Text: rosalux)
facebool-Fotostrecke [hier… ]

rosalux
Wriezener Straße 12
13359 Berlin-Wedding

26. 11. – 10. 12. 2016 | Fr. – Sa. 14 – 18 Uhr and by appointment

Tram M13, 50 Grüntaler Straße | S Bornholmer Straße | U 8 Pank- /Osloer Straße

http://rosalux.com/ | http://www.johannasmiatek.com/ |   [view on map]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.