Happiland, a country not far from utopia @ SCOTTY

JennyMichel.jpg
Bild oben: “Underground Man” von Jenny Michel

Happiland, a country not far from utopia

Anna Fiegen | Irma Markulin | Jenny Michel | Christine Niehoff | Friederike von Rauch | Diego Sologuren | Matthias Stuchtey

Eröffnung: Freitag 10. März 2017, 19 Uhr

“HAPPILAND, a country not far from utopia[1]
Wie werden wir leben? Wie wollten wir einmal leben? Was ist aus den Plänen geworden, die einmal für die Zukunft erdacht, geschmiedet, erträumt und vermaßt wurden? Welche Träume wurden zu welcher Form von Realität? Wie viele Hoffnungen und Ideen wurden betrogen und verlogen? Und welchen Vorstellungen kann die Zukunft hier und jetzt Raum bieten?

Zwischen Utopie und Dystopie, zwischen Zukunft und Vergangenheit, beschäftigt sich diese Ausstellung mit Bauten, Strukturen und Räumen, die manchmal große Träume und manchmal die Banalität des Alltäglichen real werden lassen.

[1] Thomas More: „Utopia“, p. 62  |  [Mehr hier… ]

Scotty – Projektraum/Project Space Berlin
Oranienstrasse 46
10969 Berlin – Kreuzberg

11. 03. – 22. 04. 2017

http://www.scottyenterprises.de/ 

U-Bahnhof Moritzplatz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.