Jonathan Stubbs | Louise Mary Thomas | Hannah Turner Duffin @ >top Schillerpalais

 

PaintingLaboratory

DAS BILDERLABOR – GESTEN DER ALCHEMIE

Vernissage: Freitag  5. Mai 2017, 18 – 22 Uhr

Gruppenausstellung mit Werken von Jonathan Stubbs, Louise Mary Thomas und Hannah Turner Duffin.

kuratiert von Søren August Vallø Jacobsen und Alice Morey

Es gibt eine Methodologie der Anfertigung von Malerei, eine Struktur, der Künstler seit Langem gehorchen und sie gleichzeitig missachten. Die Grenzen des Materials werden getestet, um den Punkt zu finden, wo das Bild oder das Objekt das Material transzendiert und zu etwas anderem wird. Eine Beharrlichkeit, eine Akkumulation baut sich in der Anfertigung auf und verflüchtigt sich in der Betrachtung.

Die Ausstellung vereint drei britische MalerInnen, die vor 10 Jahren in Falmouth, UK studierten.

Während der Ausstellung wird es ein Künstlergespräch mit Workshop geben und einen weiteren Workshop von „Burnt Sienna Berlin“, einer Künstlerkooperative, die Kurse und Lehrmaterial zur Bildenden Kunst anbietet.

Im Artist Talk (Samstag, 6. Mai 2017)  geht es um Freundschaft, Zärtlichkeit, Erinnern, Auflösen der Nähe, Ändern des Lebens, Chaos, Ordnung und das Benutzen der Hände. Das alles findet statt um diesen zentralen Dialog der Malerei: die Konsistenz des Materials  gekeltert durch drei revolvierende  Leben  und dessen Ausdruck mittels Farbe, Kontur, Bewegung, Bild und Form. Es ist eine Ausstellung für Leute, die Malerei dafür lieben, was sie verrichtet und aus einem hervorbringen kann. (Originaltext frei übersetzt)

Artist talk mit Workshop: Samstag, 6. Mai 2017, 15 – 19 Uhr
Burnt Sienna Berlin Workshop: Donnerstag, 13. Mai 2017, 15 – 19 Uhr

>top e.V. Schillerpalais
Schillerpromenade 4
12049 Berlin

http://www.top-ev.de/ | [Stadtplanlink… ] http://www.jonathanmichaelstubbs.com/http://www.louisemarythomas.com/ | Hannah Turner Duffin | Burnt Sienna Berlin

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.