DINGE UND DIALOGE @ Scriptings

DingeUndDialoge.gif

DINGE UND DIALOGE

Daniel Heinrich | Kathi Hofer | Barbara Kapusta | Ulrike Köppinger | Katrin Mayer | Ulrike Müller | Rocco Pagel | Jenni Tischer

Eröffnung Freitag 5. Dezember 2015, 19 Uhr

20 Uhr Performative Lesung von Barbara Kapusta

Wir freuen uns die Ausstellung: „Dinge und Dialoge“, im Raum „Scriptings“, von Achim Lengerer realisieren zu können, nachdem das Projekt über einen längeren Zeitraum gewachsen ist, wir drei zusammen gefunden haben und sich anhand von Fragen aus unserer eigenen künstlerischen Arbeit das Konzept der Ausstellung herausgebildet hat. Das Thema der Ausstellung ist das Verhältnis zwischen der stofflichen Beschaffenheit von Dingen und der körperlichen Existenz der Betrachter_innen. Wir lesen die Sprachen der Dinge und stellen Fragen nach dem jeweiligen, einzigartigen Standort, von dem aus gesprochen und an dem wahrgenommen werden kann. Dort wo sich Alltags-Dinge und Kunst-Dinge berühren, anhand ihrer Ähnlichkeiten und Differenzen – in der Schwebe -, wird ihr Status produktiv.

Unsere Fragen richten sich sowohl an die Dinge als auch an die Betrachtenden: Die Möglichkeit Unterschiede zwischen Dingen zu sehen, beziehungsweise ein Ding als etwas Anderes zu erkennen liegt an der Fähigkeit des Sehens und Begreifens. Wo liegt der Unterschied zwischen den Alltagsgegenständen die uns umgeben, den technischen Objekten überall und den Kunst-Dingen, über die wir hier sprechen möchten? Berühren uns gerade diejenigen Dinge wirklich, die sich von jemand anderem aus, an uns richten? Ist es eine in unsere Richtung gesandte Geste, die sich entschlüsselt und möglicherweise eine Erfahrung, einen Gedanken zeigt und formuliert, den sie in sich trägt und der sie hervorrief ?

Die Ausstellung begleitet eine in Zusammenarbeit mit dem Wiener Grafikbüro Studio Vie erarbeitete zweiteilige Publikation und ein Veranstaltungsabend im Januar 2016.

(Barbara Kapusta, Jenni Tischer und Rocco Pagel, Wien/Berlin, im Winter 2015)

SAPROPHYT ist eine nomadische Plattform für Ausstellungen, Diskussionen, und den offenen Dialog zwischen Künstler_innen, Kurator_innen, Schreibenden und Theoretiker_innen.
[http://www.saprophyt.net/ ]

Scriptings
Kamerunerstr.47
13351 Berlin

06. 12. 2015 – 31. 01. 2016 | by appointment

U6 Seestraße | http://www.scriptings.net/    | http://www.saprophyt.net/

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.