BerlinHatWas
Preview: Ein Blick auf die nächsten Tage [→ hier... ]

TIAGO BATISTA @ rosalux

TiagoBatista

NOWADAYS

Tiago Batista (Lisbon 1967)

Eröffnung : Samstag 19. Juli 2014 19 Uhr

“Man is born free, and everywhere he is in chains.”
(Jean-Jacques Rousseau)

Nowadays, technology occupies a central place in our culture. This is particularly true in the way we communicate with each other, reaching new dimensions in relationships and life, beyond the sphere of tangibility.
Many try to fit in and to identify with these new dimensions, which propensity is essentially communicative, either through the pseudo-personalized use of social networks or of electronic gadgets, celebrating, or simply accepting the new representations of life in society through electronic means. (Source: rosalux)

rosalux
Wriezener Straße 12
13359 Berlin-Wedding

19. – 26.  07. 2014 | Fr. – Sa. nach Vereinbarung.
Ausstellung offen am Samstag, 26. Juli, 15 – 18 Uhr

Tram M13, 50 Grüntaler Straße

Performance by Zorka Wollny @ District Berlin

ZorkaWollny
Image: Małgorzata Mazur, Zorka Wollny, Resonance Assembly, 2014.

RESONANCE ASSEMBLY. Komposition für Fabrik

Performances und Album

Samstag 19. Juli 2014, 16:30 + 18 Uhr 

von: Zorka Wollny
mit: Christine Schörkhuber | Jana Sotzko | Sebastian Borkowski | Elena Kakaliagou | Matthias Härter | Florian Betz | Rosa Gerhards | Theresa Stroetges | Ulrike Hansen | Helen Heß
Kuratorin: Susanne Husse​​​​

Performances im Rahmen des Rundgangs der Universität der Künste16:30 und 18 Uhr (jeweils für maximal 25 Personen, (Anmeldung unter post[at]district-berlin.com)

Das Projekt Resonance Assembly von Zorka Wollny untersucht die ehemaligen Fabrikareale der Malzfabrik in Tempelhof-Schöneberg und die darin verbliebenen Maschinenrelikte als Resonanzkörper für eine Musik des Vergessenen und der Transformation. In einer Reihe von Konzerten aktiviert ein temporäres Ensemble bestehend aus Musiker_innen, Kulturforscherinnen, Künstler_innen, Performer_innen und Amateur_innen die Zwischenräume von Kunst, zeitgenössischer Musik, Sound und Performance und spielt buchstäblich die Fabrik…

Eine Kooperation zwischen DISTRICT, Malzfabrik und Sound Studies, UdK.

District Berlin c/o Malzfabrik
Bessemerstraße 2-14
12103 Berlin

Geschlossen während der Sommerpause: 03. 08. – 28. 08. 2014 und 16. – 19. 09. 2014

http://www.district-berlin.com/

Like This!

Sammlung Lützow präsentiert: Gunna Schmidt @ LAURA MARS GRP.

gunna-schmidt-frei

​​​​​​Gunna Schmidt

Eröffnung: Freitag, 18. Juli 2014, 20 Uhr

Sammlung Lützow ist ein Projekt des Berliner Journalisten Gunnar Lützow, der als freier Autor u.a. für “art – das Kunstmagazin”, “tip Berlin”, “von 100″ und die “taz” arbeitet und seit 1994 über die Berliner Kunst- und Kulturszene berichtet. Unter dem Label “Sammlung Lützow” hat er seit 2007 in Zusammenarbeit mit Künstlerinnen und Künstlern wie Alexandra Baumgartner, Fritz Bornstück, Clara Brörmann, Will Kempkes oder Marlon Wobst an wechselnden Orten wie der “Forgotten Bar”, der “Bar Babette”, der Remise des “Freien Museums” oder der Villa des “Kapitalistischen Realismus 2.0″ Ausstellungen zeitgenössischer Kunstproduktion organisiert, wobei im Zentrum seines Interesses die gegenwärtige Berliner Malerei steht. Während er sich absolut sicher ist, dass Ölmalerei auch im 21. Jahrhundert keinesfalls tot ist, sondern einfach nur bisweilen komisch riecht, zieht er es übrigens vor, sich in die Diskussionen zwischen Figuration, Abstraktion und dem ganzen Rest nicht einzumischen und seine Entscheidungen unabhängig und im Angesicht einer konkreten künstlerischen Position zu treffen. Eben: frei. (Quelle: Laura Mars Grp.)

[ Info zur Ausstellung hier... ]

LAURA MARS GRP.

Sorauer Str. 3
10997 Berlin

Geänderte Öffnungszeiten während der Ausstellung!!
Donnerstag, Freitag und Samstag, 14 – 19 Uhr und nach Vereinbarung

19.07. – 09. 08. 2013

http://www.lauramars.de/

Like This!

Tomuyuki Ueno @ REH-transformer

TomoyukiUeno

​​​​​​Another dimension

Tomuyuki Ueno

Vernissage: Freitag 18. Juli 2014, 19 – 22 Uhr.

kuratiert von Marcus Kettel

REH-transformer
Kopenhagener Strasse 17
10437 Berlin

19. – 30. 07. 2014 | Sa. 16 – 19 Uhr und nach Vereinbarung

U | S | Tram Schönhauser Allee

http://rehtransformer.com/

 

Manfred Kirschner @ donau X gang

ManfredKirschnerLiebSein

​​Lieb Sein

Manfred Kirschner

Vernissage und Performance: Freitag 18. Juli 2014

Im Kaufhausschaufenster.

DONAU X GANG
Ganghofer Str. 6
12043 Berlin

http://donaugang.wordpress.com/

Like This!

Julia Grey @ SOMA Gallery

​​​​​​​​​​Julia Grey

A Bird Builds Its Nest With Another Bird’s Feathers

Freitag 18. Juli 2014, 19 Uhr

In Intaka yakha ngoboya benyeJulia weaves imagery suggesting the relationship between striking mineworkers in South Africa and the members of a middle/upper class who live in an economy built on the back(s) of colonialism. The work hints at the neo-colonialism that still exists in capital flight, massive income inequality and foreign control over African resources. More importantly in this instance, it highlights the remnants of imperial injustice that still exist in conversation and in personal psychology. (Source:SOMA Gallery)

SOMA Gallery
Liegnitzer Str 34 /Ecke Reichenberger Str.
10999 Berlin-Kreuzberg 

http://somagallery.de/ | http://www.juliamarygrey.com/

Like This!

what do you write when men are puking into plastic bags @ Chert, 18 Uhr

VanessaSafavi

​​what do you write when men are puking into plastic bags

a blue plastic bag flying in the blue sky
a nivea sun bed and a group of swedish tourists
colorfield painting with crumbs
a red plastic bag flying in the blue sky
Dot
spoken surfaces are neither illusions nor utopias
they breathe mathematically
they hack the software beneath the architecture
what is the end sad storyteller ?
Dots

Freitag 18 Juli 2014, 18 Uhr

“what do you write when men are puking into plastic bags” proposes works characterized by an interest in pattern and materiality and its lyrical expansive idea of how surfaces can be treated.

With: Paul Branca | Marco Bruzzone | Jagna Ciuchta | Nuri Koerfer | Anouk Kruithof | Elise Lammer | Lauris Paulus | Fabio Marco Pirovino | Sarah Schoenfeld | Clemence Seilles | Jesper List Thomsen | Thomas Adank & Vanessa Safavi
Curated By Vanessa Safavi

Lecture by Jesper List Thomson
Mini Concert by Clemence Seilles

Chert
Skalitzerstr. 68
10997 Berlin

http://www.chert-berlin.com/ita/

Like This!